Letzte Aktualisierung  

  • Montag 12. November 2018.
   

Anmeldung  

   
   

Am ersten Spieltag der neuen Saison durften wir den Vorjahres Zweiten, TSV Schwieberdingen in Derdingen begrüßen.

Nach einer guten Spielvorbereitung, bei Kapitano Müller mit Weißwürsten und Bier, konnte eigentlich nichts mehr schief gehen.

Die Gäste aus Schwieberdigen reisten nicht mit Ihrer besten Aufstellung an, somit rechnete man sich doch mindesten einen Punkt aus.

In den Doppeln Punkteten Seidel/Wirth und Link/Ganter zur 2:1 Führung. Im vorderen Paarkreuz mussten dann die Punkte geteilte werden, nur Wirth konnte einen Zähler erringen.

In der Mitte und im hinteren Paarkreuz legte man den Grundstein für diesen tollen Saison Start. Müller gewann deutlich, Link kämpfte sich nach 0:2 nach Sätzen noch zurück und gewann das Spiel noch.

Ganter und Eisenhauer Punkteten klar jeweils mit 3:0.

So Stand es nach dem ersten Durchgang bereits 7:2 für den TTC 1. Im Duell der beiden Einser behielt Seidel klar die oberhand und gewann 3:1.

Wirth konnte in einem Unterhaltsamen Spiel leider nicht Punkten. Somit lag es an Kapitano Müller den Sack zu zu machen. Nach einer klaren 2:0 Satzführung wurde es aber nochmal spannend und die Partie musste in den Entscheidungssatz gehen, den Müller knapp mit 11:9 für sich entschied.

Für den TTC spielten:

Seidel, Wirth, Müller, Link, Ganter und Eisenhauer

(Sascha Ganter)

   

Nächste Termine  

   

Unsere Sponsoren