Letzte Aktualisierung  

  • Montag 15. April 2019.
   

Anmeldung  

   
   

Dafür, dass man es im letzten Saisonspiel mit dem Tabellenzweiten zu tun bekam (Punkteverhältnis: 25:3), hielten die Jungen 1 ganz gut mit – insbesondere, wenn man bedenkt, dass man mit Luca Dietz auch noch auf die etatmäßige Nummer 2 verzichten musste. Taktisch geschickt stellte man das stärkere Doppel um Jonas Lutz und Jana Cleves gegen das Zweierdoppel der Gäste auf und konnte durch deren Sieg immerhin mit einem 1:1 aus den Doppeln gehen. Auch in der Folge wurden die Punkte geteilt: Jonas konnte sich gegen M. Straub in vier Sätzen durchsetzen, während Tom Stäble gegen den mit einer 20:2-Bilanz stärksten Spieler der Liga immerhin einen Satz gewinnen konnte. Auch im hinteren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt: Jana gewann ihr Spiel gegen den gegnerischen Ersatzmann ohne Mühe mit 3:0, wohingegen Ersatzmann Moritz Kögel gegen den mit einer Gesamtbilanz von 16:2 äußerst starken A. Straub wenig entgegenzusetzen hatte. Beim Stand von 3:3 trafen im Spitzeneinzel dann die zwei besten Spieler der Liga aufeinander. Leider mit dem besseren Ende für Creyaufmüller, der sich in einem spannenden Match äußerst knapp mit -9 gegen Jonas durchsetzen konnte. Gegen die beiden Straub-Brüder konnten dann Tom und Jana nichts mehr aussetzen, so dass das Spiel am Ende mit 3:6 an die Gäste ging. Mit einem Punkteverhältnis von 11:17 stehen die Jungen 1 nach ihrem Aufstieg in die acht Mannschaften umfassende Kreisliga A auf einem respektablen 4. Tabellenplatz. Glückwunsch!

   

Nächste Termine  

   

Unsere Sponsoren